Fotografieren auf dem Weihnachtsmarkt

Sternschnuppenmarkt in der Landeshauptstadt Wiesbaden
Sternschnuppenmarkt in der Landeshauptstadt Wiesbaden

🎅 Unsere Tipps für Euch! 📸

Weihnachtsmärkte bieten unglaublich viele Motive, die einem erst bei genauem Hinsehen bewusst werden. Schnappt Eure Kamera und fangt schöne Perspektiven ein.

 

🔸 Was nehme ich mit?

Beschränkt Euch auf das Nötigste. Eine Kamera mit einer Festbrennweite (z.B. 50 mm) reichen völlig aus. Möchtet ihr länger belichten, ist ein kleines Reisestativ hierfür gut geeignet

🔸 Festbrennweite verwenden
Nutzt lichtstarke Objektive (z.B. 50 mm mit 1.8 Blende), bei denen Ihr die Blende weit öffnen könnt. Dadurch vermeidet ihr hohe ISO-Zahlen, die Euere Bilder nur verrauschen lassen

🔸 Auf die Details achten
Geht mit offenen Augen über die Weihnachtsmärkte. Oft sind es Kleinigkeiten, die ein Bild besonders machen.

🔸 Bokeh (Unschärfebereich) nutzen
Fotografiert eine Lichterkette oder einen Stand mit festlicher Beleuchtung. Achtet darauf, dass ihr diesmal bewusst das Bild unscharf aufnehmt - dadurch bilden sich große, unscharfe Kreise, die für einen tollen Effekt sorgen.